SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

bedingte Formatierung

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 5 Antworten | 1 Follower

Top-25-Beitragsschreiber
449 Beiträge
Andreas St. erstellt in 9 Apr 2020 13:13

Hallo zusammen,

 

wie würdet ihr bedingte Formatierung idealerweise umsetzen?

D.h. einen Wert basierend auf Zielwerten bzw. Abweichungen farbig hervorheben?

 

Danke für eure Vorschläge!

 

Viele Grüße,

Andreas

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
19.129 Beiträge

In den sog. Modern Pages kann man das mittels Column formatting machen: https://docs.microsoft.com/de-de/sharepoint/dev/declarative-customization/column-formatting oder https://wonderlaura.com/2019/01/17/no-code-column-formatting-in-sharepoint-new/

Für die "alten" Sachen kannst Du entweder eine berechnete Spalte anlegen und dort HTML ausgeben lassen. Das formatiert dann diese eine Feld. Oder Du verwendest JavaScript (JSLink) und kannst damit praktisch die ganze Ansicht beeinflussen. Da mußt Du Dir aber selbst was ergoogeln.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
449 Beiträge

Hi,

 

danke für die Antwort.

 

Sobald ich in der Berechnetenspalte etwas eingebe, kommt die Fehlermeldung, dass die Synty nicht supportet wird:

=<font color='yellow' >Test</font>

 

Wird das evtl. in SP2016 nicht mehr unterstützt?

 

Danke und Gruß,

Andreas

Top-10-Beitragsschreiber
19.129 Beiträge

Du mußt das Ganze in Anführungszeichen setzen und Attributwerte in Hochkommata:

="<font color='yellow'>Test</font>"

Wenn Du auch Feldwerte (oder sonstwas) einsetzen möchtest, kannst Du das mit der VERKETTEN-Funktion machen. Dabei muß HTML aber immer als Text in Anführungszeichen stehen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
449 Beiträge

Hallo,

 

wenn ich das komplett in Anführungszeichen setze, dann wird das einfach als Text in der Listenansicht angezeigt.

 

Gruß,

Andreas

Top-10-Beitragsschreiber
19.129 Beiträge

Tatsächlich, ich habe es gerade selbst getestet. Und dabei wurde das erst mit 2013 (oder 2010?) eingeführt, daß man damit HTML ausgeben kann.

Tut mir leid, dann habe ich keine Lösung.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (6 Elemente) | RSS