SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

löschen von Datensätzen

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 2 Followers

Ohne Rang
7 Beiträge
Jule222222 erstellt in 22 Dez 2017 11:04

Guten Tag,

ich hab nun einen Antrag für diverse Sachen erstellt. Dabei kann eine Person im TabControl zwischen paar Komponenten wählen, hier als Beispiel: Haus, Garten, Auto und mit einen "new Element" zudem weitere Bedingungen wählen, d.h. wenn jemand z.b. Haus -Control gewählt hat, kann er unter new element wählen: Hausart, Entfernung von Stadt, Farbe etc. Hier nur als Beispiel aber ich hoff ihr versteht was ich meine...

Dieses Bedingungen werden zusätzlich dann in Hausliste (separat im SharePoint) gespeichert und erscheint ebenfalls in dem erstellten Antrag. Soweit alles gut...

Problem ist hierbei: sobald Person seins speichert, und ein neuer Interessierter einen neunen Antrag erstellen möchte, mit gff. anderen Vorlieben, dann wird dennoch die Vorlieben vom vorherigen übernommen.

Hier um es ganz verständlich zu machen:

Person X wählt Antrag: wählt: er will ein neunen Haus-> Sucht sich dann Hausart aus, Farbe Haus ist grün, etc. speichert das, welches im Control sichtbar wird. Er speichert seinen Antrag als "Antrag ist fertig".

Person Y will auch einen neuen Antrag: will aber kein neues Haus, will etwas für seinen Garten, etc. Dennoch sind vom Person X seine ´Vorlieben ebenfalls gespeichert.

Ich möchte einfach, dass wenn Person Y einen neuen Antrag wählt, das alles im TabControl leer ist.

Danke im Voraus

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
608 Beiträge

Sorry, aber mir ist nicht wirklich klar, wo du bist und was du tust. Was oder wo ist das TabControl, von dem du sprichst? Wenn du in einer SharePoint-Liste ein neues Element anlegst, dann ist das üblicherweise (im Standard) leer. Es sind keine Fragmente von bereits bestehenden Listeneinträgen sichtbar.

Grüße

Olaf

 

Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS