SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

sharePOint is not installed

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 2 Antworten | 1 Follower

Top-50-Beitragsschreiber
Weiblich
259 Beiträge
ExpoIT erstellt in 29 Jun 2017 16:14

Hallo, 

nachdem mein Kollege mich blöd angemault hat, warum ich VS auf dem SharePoint-Server laufen lasse. Jetzt habe ich es auf meinem lokalen Rechner installiert und war auf dem Weg mir einen Event Receiver zusammenzustellen. Dazu möchte ich ein SharePoint 2016 - Empty Project erstellen, allerdings bekomme ich hier diese Meldung:

The required version of SharePoint Foundation or SharePoint Server is not installed on this system.The target version of the SharePoint project is 16.0

 

Das heißt doch eindeutig, dass das lokal nicht funktionieren kann, sondern nur auf dem Server oder muss ich da noch was machen, damit es auch lokal möglich ist?

Danke

Viele Grüße AS

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten für SharePoint zu entwickeln:

- Full-trust farm solutions (wsp-Dateien). Die müssen zwingend auf einem SharePoint Server entwickelt werden. Das macht man aber nicht auf einem ernsthaft genutzten System, sondern man setzt sich ein separates Entwicklungssystem auf. Das geht mit einer (virtuellen) Maschine, bei der alles (SharePoint, SQL, VS) zusammen installiert wird. Man kann damit alles machen, aber man sollte es für neue Entwicklungen nicht mehr machen, bzw. nur wenn es absolut notwendig ist.

- alles andere ist client-seitige Entwicklung. Man kann dabei nicht direkt auf das Server Object Model zugreifen. Man kann das Client Object Model oder direkte REST-Zugriffe verwenden. Man kann nicht alles damit machen, aber ziemlich viel und nach derzeitigem Stand wird das auch in einigen Jahren noch unterstützt.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten für SharePoint zu entwickeln:

- Full-trust farm solutions (wsp-Dateien). Die müssen zwingend auf einem SharePoint Server entwickelt werden. Das macht man aber nicht auf einem ernsthaft genutzten System, sondern man setzt sich ein separates Entwicklungssystem auf. Das geht mit einer (virtuellen) Maschine, bei der alles (SharePoint, SQL, VS) zusammen installiert wird. Man kann damit alles machen, aber man sollte es für neue Entwicklungen nicht mehr machen, bzw. nur wenn es absolut notwendig ist.

- alles andere ist client-seitige Entwicklung. Man kann dabei nicht direkt auf das Server Object Model zugreifen. Man kann das Client Object Model oder direkte REST-Zugriffe verwenden. Man kann nicht alles damit machen, aber ziemlich viel und nach derzeitigem Stand wird das auch in einigen Jahren noch unterstützt.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-50-Beitragsschreiber
Weiblich
259 Beiträge

Danke für die Erklärung

Viele Grüße AS

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS