SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

SharePoint Designer: E-Mail Benachrichtigung mit Posts aus dem bestehenden Monat

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 4 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
21 Beiträge
JuliaPulsion erstellt in 8 Jun 2017 10:08

Hallo,

ich würde gerne mit Hilfe des SharePoint Designers eine individuelle E-Mail Benachrichtigung für meine Posts auf meinem Blog generieren.

In der E-Mail sollen am Ende alle Titel der Posts (mit Link zum jeweiligen Post) aus dem bestehenden Monat stehen. Sozusagen, eine Zusammenfassung aller Posts, die in einem Monat erstellt wurden.

Ist so etwas überhaupt möglich? Wenn ja, wie setzt man das um?

Hab mir viele Gedanken darüber gemacht, habe aber noch nicht wirklich einen Weg dafür gefunden, wie man das umsetzen kann?

Beste Grüße,

Julia

 

 

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.223 Beiträge

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.223 Beiträge
Ohne Rang
21 Beiträge

Ok, vielen Dank! Ich werde mir das mal anschauen ..und hoffentlich auch umsetzen können ;)

Ohne Rang
21 Beiträge

Ich habe das soweit jetzt im SharePoint Designer nachgebildet. Blicke aber noch nicht ganz durch. Ich stecke gerade hier fest:

.....Dazu verwenden wir die Aktion Get an Item from a Dictionary und geben für den Parameter item by name or path den Wert d/results an. Mit der Aktion Count Items in a Dictionary bekommen wir jetzt die Anzahl der gefundenen Elemente in eine Integer-Variable ItemCount. Mit der Aktion Set Field in Current Item lassen wir uns diesen Wert jetzt noch ins aktuelle Parentelement ausgeben.

Was ist der Wert d/results? woher kommt der? Gebe ich den einfach manuell in den Zeichenfolgengenerator ein???

 

...und bei diesem Beispiel erhalte ich ja nur die Anzahl der Elemente. (Ausgegeben im Feld Child Count). Wie erhalte ich in einem Feld alle Titel(Verlinkt mit Item)? Dafür müsste ich anstatt dem Zahlenfeld Child Count ein Textfeld erstellen  und dann ....?

Wenn du mir nochmal unter die Arme greifen könntest wäre das super :)

Beste Grüße,

Julia

 

 

 

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.223 Beiträge

JuliaPulsion:
Was ist der Wert d/results? woher kommt der? Gebe ich den einfach manuell in den Zeichenfolgengenerator ein???

Ja, das ist ein fester, immer gleicher String. Wenn Du Dir die Response einfach ausgeben läßt, z.B. in die Workflowhistory, kannst Du Dir das gelieferte XML ansehen.

Das ist dann auch für die zweite Frage hilfreich. Du mußt Dir die Struktur ansehen, um herauszufinden an welcher Stelle die gesuchten Daten stehen. Übrigens kannst Du die REST-API auch einfach im Browser aufrufen und Dir das XMl dort anschauen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS