SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Excel Liste in SP-Liste übertragen

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 2 Followers

Top-25-Beitragsschreiber
Weiblich
306 Beiträge
ExpoIT erstellt in 6 Jun 2017 14:18

Hallo,

ich habe eine Excel Liste vor mir liegen, welches Berechnungen durchführt. Wie kann ich diese geschickt in SP-Liste wiedergeben?

Excel-Liste:

A B Beschreibung Stundensatz Stunden A Stunden B Kosten A Kosten B
x x Präsentation 55,00 16 8 =16*55 =8*55
x Ziel 55,00 8 4 =8*55 =4*55
x Idee 55,00 20 7 =20*55 =7*55
x x Kommunikation 55,00 80 0 =80*55 =0*55
x x Pappen = 600€ 55,00 15 2 =15*55+600 =2*55
x Postkarte= 220 55,00 1 1 =1*55+220 =1*55
Kosten gesamt =Summe(1.Block)+Summe(2.Block) =Summe(1.Block)+Summe(2.Block)

Ich hoffe die Tabelle ist übersichtlich. Ich habe eine Liste erstellt mit berechneten Spalten, allerdings wird im 2. Block ja anders berechnet und im Letzten Block (Kosten gesamt) wieder ganz anders. Müsste ich vielleicht doch eher 3 Listen anlegen?

 

Danke und Gruß

Viele Grüße AS

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
573 Beiträge

Die Gesamtkosten könnten dir einen Strich durch die Rechnung machen. Grundsätzlich kannst du die Liste ganz einfach in SharePoint darstellen lassen. Die berechneten Spalten (Kosten A und B) sollten mit euren Berechnungen klarkommen. Für die Migration bietet es sich an, wenn du erst einmal ohne die Berechnungen startest und eine Liste aufgrund der Excel Datei erstellst (müsste auch bei 2016 noch unter den Listentemplates zu finden sein). Die berechneten Spalten kannst du später noch hinzufügen. Beachte aber, dass eine Generierung aus Excel Dateien nur dann funktioniert, wenn die Spalten aus einfachen (also Textzeile, Zahl, usw.) Spaltentypen bestehen und nicht aus komplexen (etwa Verwaltete Metadaten oder Nachschlagespalte).

Die Gesamtkosten könntest du dir letztlich mit einem Skript zusammenklauben und unter der Liste anzeigen lassen. Hier dürfte es allerdings dann interessant werden, wenn die Gesamtkosten sich mit Filtern der Liste verändern sollen. Das musst du dann dem Skript mitgeben, dass es auf solche Änderungen reagieren soll.

Ich bin wieder (sporadisch) hier!

Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS