SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint 2016, 2013 und Office 365

Daten Externe SharePoint in neuen SharePoint Importieren

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 5 Antworten | 2 Followers

Ohne Rang
19 Beiträge
Phill erstellt in 15 Mrz 2017 9:16

Guten Morgen ,

Wir haben einen SharePoint bei einem exterenen DIenstleister.

Dieser SharePoint soll im zuge eine Projekts durch einen eigenen internen SharePoint abgelößt werden.

Welche möglichkeiten gibt es die Daten die Definitiv eine andere Metadaten Struktur haben auf unseren eigenen SharePoint Server zu bekommen ?

Habe schon ein bisschen im Netz gesucht aber irgendwie find eich nichts brauchbares :-(
Kann auch seind as ichd ie Frage falsch formuliere.

 

Gruß Phil

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
17.705 Beiträge

Was genau meinst Du mit "Daten die Definitiv eine andere Metadaten Struktur haben"?

Wenn Euch der Dienstleister die derzeit verwendeten Datenbanken zur Verfügung stellt, könnt Ihr die 1:1 bei Euch übernehmen. Ihr braucht nur eine SharePoint Farm mit exakt demselben Patchlevel. Stichwort dafür ist z.B. Database Migration.

Falls Ihr die Datenbanken nicht bekommt, könnt Ihr immer noch die Daten mehr oder weniger manuell übernehmen. Dateien kann man im Windows Explorer kopieren. Listendaten per Copy&Paste. Wenn es zu viele sind, kann man selbst Scripte schreiben oder Drittanbieter-Tools wie ShareGate verwenden.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
19 Beiträge

Unsere Daten werden andere Metdaten wie z.B. SAP Modul oder Sprache haben während es im alten SharePoint diese Metadaten nicht gibt oder andere vorhanden sind. Websitespalten ist das Wort :-)

Es wird denke ich auf Drittanbieter-Tolls hinauslaufen denke ich .

Top-200-Beitragsschreiber
Männlich
66 Beiträge

Hallo Phil,

also ich würde auch ShareGate in diesem Fall nutzen. Damit kann man Metadaten sehr einfach bearbeiten/ändern bei einer Migration. Hatte auch mal einen Blog-Post dazu geschrieben: https://frankeisel.de/sharepoint-metadaten-bearbeiten-mit-sharegate/  Ist zwar nicht ganz genau das Szenario, aber vielleicht hilft es bei der Auswahl des Drittanbieter-Tools.

Viele Grüße
Frank

https://frankeisel.de

Ohne Rang
19 Beiträge

Hallo Frank,

vielen Dank für den Informativen Blog-Post.

Werde wohl die Metadaten mit Sharegate anpassen und dann darüber in den neuen SharePoint schieben.

Werde aber liber 2-6 Backups machen ;-)

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
360 Beiträge

Hallo Phill,

natürlich gibt es auch andere Anbieter, deren Produkte für eine flexible Migration von Dokumenten und Listendaten zum Einsatz kommen können. Der Layer2 Cloud Connector kann nicht nur SharePoint mit einem anderen SharePoint (on-prem oder Online) verbinden, sondern auch mit 100+ externen Systemen wie SQL/ERP/CRM usw. Auch kostenseitig können sich Vorteile ergeben, da keine Volumengebühren anfallen (nur einmalig die Lizenz).

Weitere Informationen:

http://www.layer2solutions.com/en/products/Pages/Cloud-Connector-for-SharePoint-2010-Office365.aspx

Metadaten können sehr flexibel neu zugeordnet werden, z.B. über "Dynamic Columns" auch direkt in C# - wenn nötig.

Beste Grüße, Frank.

 

 

Seite 1 von 1 (6 Elemente) | RSS