SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Anzeigen der Versionierung auf einer .aspx-Seite von SharePoint

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 23 Antworten | 1 Follower

Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge
AndyBy erstellt in 9 Jul 2018 8:31

Hallo Community,

zur Zeit erstelle ich ein Such-Center für mein Unternehmen und möchte dass beim Klick auf das Element die Versionierung des Element im Such-Center angezeigt wird. Kann mir jemand sagen ob dies eigentlich möglich ist und wenn ja dann bitte eine Richtung vorgeben ;-)

Ich habe erst an ein Webservice gedacht welcher mir die Versionierung auslesen kann.

Vielen Dank

AndyBy 

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Es gibt ein Crawled Property ows_UIVersionString. Verwende das in einem Managed Property und dieses dann wiederum im Search Display Template.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge

Hallo Andi,

vielen Dank das versuche ich gleich :-)

Und sorry für die späte Antwort eine Grippe hat mich gefunden.

Viele Grüße

AndyBy

Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge

Hallo Andi,

In den Property ist der ows mit 2x _ gekennzeichnet. Ich habe dann Version in der Suche eingegeben und gleich gefunden ;-)

Soweit hat auch alles funktioniert doch leider kann ich nicht die Änderungen abspeichern da zu mir gesagt wird das der Account nicht Berechtigt ist. Allerdings ist der Account Farm-Admin.

Woran kann das liegen?

Viele Grüße

AndyBy

Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge

Und Aufpassen das der Accout für die Service Application auch als Localer Admin auf dem Server eingetragen ist.

Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge

Hallo Andi

ich habe mich jetzt an die Suche gemacht und habe festgestellt das der RefinableString nicht die ganze Versionierung anzeigt (zumindest bei mir :-()

Ich habe mir dass so gedacht das ich im Suchergebnis die einzelnen Elemente der Liste aufgelistet ist und darunter der gesamte Verlauf angezeigt wird.

Kann ich das so irgendwie machen oder muss ich dafür ein Suchwebpart erstellen?

Viele Grüße

AndyBy

Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge

Gibt es die Möglichkeit dass ich das Webpart Inhaltsabfrage als Vorlage nehmen und daraus ein Suchwebpart kreiere?

Da ich mit der Foundation arbeite ist der neue Suchwebpart nicht vorhanden. Ist aber meines erachten eine Kombination aus der Suche und Inhaltsabfrage. Deswegen hoffe ich das ich die Inhaltsabfrage als Vorlage nehmen kann um z.B. in Visual Studio ein neues Webpart mit beiden Spezifikationen zu erstellen.

Danke 

AndyBy

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Suche und Inhaltsabfrage sind zwei völlig verschiedene Dinge.

Du hast bei Foundation die komplette Searchengine zur Verfügung. Es fehlen nur ein paar Webparts, die aber alle nur vorkonfigurierte Suchergebniswebparts sind. Du kannst also wirklich alles auch mit dem normalen Suchergebniswebpart machen.

Bezüglich der Versionierung bin ich gerade nicht sicher, aber es könnte sein, daß die Suche immer nur die Hauptversionen (1.0, 2.0, 3.0, …) indiziert.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe jetzt die Suche mit Bordmittel aufgebaut und verlinkt. Jetzt habe ich noch folgendes Problem:

Beim ändern der Anzeigevorlage habe ich im Item_CommonItem_BodyEPA.html & Item_CommonHoverPanel_BodyEPA.html nur JavaScript. Gibt es ein Tool um mir das ganze grafisch anzeigen zu lassen? oder muss ich im JavaScript Änderungen vornehmen und dann einspielen und kann es danach erst betrachten?

Da ich mich kenne wäre das ein Zeitaufreibende Geschichte mit dem überprüfen :-)

Und füge ich das modifizierte Template unter _catalogs/Masterpage ein? Und da in den Ordner Search oder Filters? Language Files & System machen für mich kein Sinn.

Und kann ich in das Template auch gleich den RefinableString mit der UIVersion einfügen? Und wie verbinde ich den RefString mit __designer:bind="" im Formular? Meine Absicht ist es im Formular mir die Versionierung anzeigen zu lassen. Denn in der Suche selber brauche ich sie noch nicht. (Wurde mir nach 3 Wochen mitgeteilt :-)) 

Danke für die Unterstützung

AndyBy

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Puh, das sind aber viele Fragen. Ich versuche dann hier auch mal eine kleine Erklärungsrunde :-)

Es gibt für die Display Templates jeweils eine html und eine js Datei. Von Microsoft ist es o gedacht, daß man die html ändert und es wird daraus dann automatisch das js erzeugt. Das js ist das eigentlich später verwendete Display Template. Ich mag das aber so nicht und bearbeite immer gleich direkt die js.

Schaue Dir mal die Properties der Dateien an. Gehe also im Browser auf die Bibliothek, in den Ordner und öffne das Kontextmenü, um an die Eigenschaften zu kommen. Dort kann man die Verbindung zwischen html und js abstellen. Und vor allem gibt es dort jede Menge anderer wichtiger Eigenschaften, z.B. wenn man weitere Managed Properties benötigt. Das alles ist auch wichtig, wenn man ein neues Display Template erzeugen möchte.

Man kann per Windows Explorer direkt auf die Master Page Gallery und damit auch auf die Display Templates zugreifen. Dadurch kannst Du die Dateien auch direkt von dort öffnen, bearbeiten und wieder speichern. Man ändert also etwas, speichert und lädt dann die Seite im Browser neu, um die Änderungen zu sehen. Ich persönlich bevorzuge für die Bearbeitung Visual Studio Code, aber Du kannst auch Notepad nehmen...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge

Hallo Andi,

danke für die Erklärung einfach super :-)

Ich habe mir die Masterpage verlinkt und die Datei im VisualStudio geöffnet. Die Managed Properties sind ja nicht zu übersehen und auch das sie für die Rückgabe der Suche zu verantworten sind. 

Diese Zeile muss ich anpassen wenn ich ein definiertes HoverPanel nehme: 

var hoverUrl = "~sitecollection/_catalogs/masterpage/Display Templates/Search/Item_Default_HoverPanel.js";

Soweit so gut, ABER :-) Sind die ManageProperties ein Webpart an dem die Felder hinterlegt sind? Oder kann ich da jetzt die Felder meiner Ziel-Liste angeben und sie spuckt solange keine anderen Ergebnisse aus bis auf die Spalten aus meiner Liste? Ich glaub ich versuche es nochmal.

In meiner Liste habe ich z.B. die Felder Artikelnummer, SAP-Nummer, Datum, Sachbearbeiter, Melder usw.

Kann ich die jetzt einfach als Managed Properties angeben und die Suche zieht nur noch aus meiner Liste mit diesen Spalte die Informationen?

Oder muss ich ein Websiteinhaltstyp erstellen welcher die gesamten Felder drin hat?

Viele Grüße 

AndyBy

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Damit Du eigene Felder in der Suche verwenden kannst, müssen sie als Websitespalten angelegt werden. Nur direkt auf einer Liste geht nicht!

Sobald eine Spalte Inhalte hat bzw. sobald der Search Indexer die Inhalte sieht, wird ein Crawled Property erzeugt. Mit dem alleine fängst Du nichts an, d.h. Du mußt es auf ein Managed Property mappen. Die Properties werden im Suchschema verwaltet. Links dorthin gibt es auf drei Ebenen: Website, Websitesammlung und Zentraladministration. Alles, was Du dort machst gilt jeweils auf der entsprechenden Ebene (und darunter). Dadurch kannst Du z.B. ganz zentral ein Managed Property für eine Artikelnummer bereitstellen und auf das die verschiedenen Websitespalten mappen, die zawr dieselbe Bedeutung aber unterschiedliche Namane haben (Art-Nr, Artikelnummer, Materialnummer, …).

Das war die Sache mit den Properties. Wenn Du die Suchergebnisse auf eine bestimmte Liste oder eine bestimmte Website einschränken möchtest, machst u das in den Einstellungen des Suchergebniswebparts. Dazu gibt es dann auch wieder mehrere Möglichkeiten. Über das Standard-Property Path kannst Du z.B. auf Website oder Liste einschränken. Über Inhaltstypen kannst Du auf bestimmte Typen einschränken - vordefinierte und eigene, also sowas wie Aufgaben oder auch Angebote. Über FileType kannst Du auf z.B. nur Excel einschränken.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
57 Beiträge

Hallo Andi,

ich habe jetzt die Felder alle in die Crawled Property aufgenommen in dem ich ein eigenen Websiteinhaltstyp gemacht habe nach dem ich auch Suchen lasse. Jetzt zeigt mir das Ergebnis zwar nur die Treffer aus der Liste an, dafür aber alle Elemente der Liste. Die Suche nach Fragmente funktioniert jetzt nicht mehr. Kann das an der Anzeigevorlage liegen oder an der Abfrageregel? 

Ich habe auch die Item_CommonItem_Body und die Item_CommonHoverPanel_Body modifiziert um die Ergebnisse auf Basis des Websiteinhaltstyp anzuzeigen. Aber auch die funktioniert noch nicht richtig. 

Deswegen meine Frage ob dir einfallen könnte woran es liegt?

Viele Grüße

AndyBy

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Es liegt jedenfalls nicht an den Display Templates, weil die einfach nur das anzeigen, was sie bekommen.

AndyBy:
Die Suche nach Fragmente funktioniert jetzt nicht mehr.

Was genau meinst Du damit? Refinements? Oder einfach die Einschränkung, wenn man etwas in die Such-Textbox eingibt? Falls letzteres hast Du in den Suchergebnis-Einstellungen wahrscheinlich das Standardtoken rausgeworfen (oder verändert). Ich weiß nicht mehr genau wie es heißt, aber Du siehst es, wenn Du einfach in ein neues Webpart schaust. Irgendwie {searchterms} oder so.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 2 (24 Elemente) 1 2 Weiter > | RSS