SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Sharepoint Seiten für Kunden

bewertet von 0 Usern
Dieser Beitrag hat 2 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
Beiträge 9
HG-TFS erstellt: 7 Mai 2018 22:43

hallo zusammen,

Ich hätte eine generelle Frage zur Nutzung von SharePoint zur Verwaltung unserer Kundendokumente.

Wir haben eine Anwaltskanzlei und aktuell liegen unsere gesamten Kundendateien auf einem lokalen Fileserver.Leider ist die Ordnerstruktur eine Einzige Katastrophe und möchten deshalb die Struktur erneut aufbauen. Dabei stellt sich nun die Frage ob wir weiterhin mit einem lokalen fileserver arbeiten oder die kundendaten auf SharePoint seiten umstellen.

Wir haben erste Erfahrunen mit Sharpoint Seien gesammelt und uns gefallt die Möglichkeit der Organisation der Daten über Metadaten, sind aber nicht sicher ob unser vorhaben praktikabel und sicher ist.

Wir dachten an folgendes Szenario:

  1. Pro Kunde eine eigene SharePoint Seite zu erstellen
  2. Die Struktur der Seiten ist immer gleich, bestehend aus einigen Dokumenten Bibliotheken
  3. Je nach Mitarbeiter werden verschiedene Rechte in den einzelnen Bibliotheken vergeben

Unsere Fragen:

  1. Ist dieses Vorhaben so realisierbar? Ist es z.B. möglich eine MusterSeite zu erstellen mit allen Bibliotheken und Rechten und diese dann per Klick für andere Kunden zu erstellen?
  2. Wie sicher sind unsere Daten, da es sich um eine Anwaltskanzlei handelt, sind die Daten höchst sensibel

Es wäre nett wenn ihr uns ein paar Ideen und Anregungen liefern könntet.

 

Top-10-Beitragsschreiber
Beiträge 18.596

Grundsätzlich ist das so machbar und ich würde auch ziemlich genau diese Vorgehensweise empfehlen. Darüber hinaus kann man die Dokumente auch wieder per Suche zusammenziehen, so daß man alles an einer Stelle hat. Wenn man das richtig konfiguriert, kann man auch sehr schnell filtern auf z.B. alle Dokumente eines Kunden oder alle Rechnungen oder alles aus 2018 oder ...

Was standardmäßig nicht geht, ist das Bereitstellen der Websites aus einer eigenen Vorlage. Je nach vorhandenem Know-How kann man sowas z.B. per PowerShell machen. Oder auch komplexere Lösungen entwickeln (lassen). Schaut Euch auch mal das PnP Partner Pack an, das sowas bietet.

HG-TFS:
Wie sicher sind unsere Daten

Ich würde sagen, sicherer als in jedem selbst betriebenen Rechenzentrum und Microsoft hat ja auch jede Menge diesbezügliche Zertifizierungen. Und die rechtlichen Aspekte sollten für Juristen ja kein Problem sein :-)

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
Beiträge 9

Hallo Andi,

vielen Dank für die Antwort, wir werden uns auf jeden Fall mal das PnP Partner Pack ansehen.

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS