SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Anmeldeformular in SharePoint 2013 einfügen

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 3 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
6 Beiträge
Kerstin24 erstellt in 12 Mrz 2018 13:08

Hallo liebe Community,

ich habe heute bereits eine ähnliche Frage gestellt, jedoch denke ich, dass sich dieses Thema inhaltlich doch von dem anderen unterscheidet.

Die Abteilung in der ich eingesetzt bin, möchte in ihrem SharePoint eine Anmeldefläche für potentielle Teilnehmer haben. Der Teilnehmer soll quasi ein Anmeldeformular ausfüllen, durch das er dann automatisch in eine (Vormerk)Liste eingetragen werden soll ODER das dann an einen Mitarbeiter weitergeleitet wird, der das in eine Liste überträgt.

Außerdem brauche ich dafür ein Drop down Feld, ist das irgendwie möglich?

Hat jemand eine Idee, wie man das umsetzten könnte?

Liebe Grüße und Danke!

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.855 Beiträge

Lege einfach eine neue Liste dafür an. Die Formulare für Neuanlage, Ansicht und Ändern erzeugt SharePoint dabei automatisch. Gib der Liste einfach die notwendigen Felder aka Spalten und sie erscheinen automatisch auf den Formularen.

In Deinem Fall sehe ich zwei Listen: eine für die Kurse mit mindestens Titel und Termin. Und eine für die Anmeldungen, die im Grunde nur ein Nachschlagefeld auf die Kurse braucht. Und vielleicht noch ein Langtextfeld für Bemerkungen o.ä.

Hast Du SharePoint Designer zur Verfügung? Wenn nicht besorge Dir den (kostenloser Download). Damit kannst Du einen Workflow auf die Anmeldeliste basteln, der z.B. bei Eingang einer neuen Anmeldung jemanden per Mail benachrichtigt.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
6 Beiträge

Dankeschön, was genau meinst du mit "neue Liste anlegen" ? Geht das dann im SharePoint oder über den SharePoint Desinger?

Und wieso benötige ich dann 2 Listen? Geht das nicht in einer?

 

Den SharePoint Desinger lade ich mir gerade runter. Danke dafür!

Top-10-Beitragsschreiber
18.855 Beiträge

Kerstin24:
was genau meinst du mit "neue Liste anlegen" ?

Seit 2013 nennt Microsoft die nur noch Apps. Lege also eine neue App an und wähle dabei "Benutzerdefinierte Liste" aus.

Kerstin24:
Und wieso benötige ich dann 2 Listen? Geht das nicht in einer?

In der Datenbanksprache nennt man das Normalisierung. Du hast es mit zwei verschiedenen sog. Entitäten zu tun, nämlich Kurse und Anmeldungen. Deshalb sollten die auch in zwei verschiedenen Listen abgelegt werden. Die Beziehung zwischen beiden wird über das Nachschlagefeld hergestellt, das jede Anmeldung einem Kurs zuordnet.

Die Kurse haben ja außer dem Namen mindestens noch einen Termin. Und vielleicht auch noch eine Dauer. Und einen Referenten. Wenn Du das alles in derselben Liste wie die Anmeldungen speichern würdest, dann hättest Du bei zwei Anmeldungen zum selben Kurs diese Daten jeweils doppelt (redundant).

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS