SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Profilsynchronisierung - AD Probleme

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 3 Antworten | 2 Followers

Ohne Rang
14 Beiträge
Marcel Z. erstellt in 18 Jul 2017 9:39

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass wir hier vor Ort mit zwei Domänen arbeiten.
In der Standort Domäne steht der SharePoint Server und in der globalen Domäne sind die Nutzer angelegt.
Wenn ich nach Namen suche, findet er nur die Nutzer in der Standort Domäne, aber nicht die aus der globalen Domäne. Wenn ich jeder doch die Domäne davor schreibe und die UserID verwende, werden auch diese gefunden. Nun ist es natürlich sehr mühsam immer vorher die UserID ausfindig zumachen. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie kann ich es am besten umsetzen, dass auch die Namensauflösung in der anderen Domäne (global) passt, oder bzw. die dazu als "default" gewählt wird?

Vielleicht hat ja jemand schon ähnliche Erfahrungen bei sich erlebt.
Bin jedenfalls für jeden Tipp sehr dankbar.

Viele Grüße
Marcel

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
519 Beiträge

Hi Marcel,

ich vermute, es geht dir hier um den PeoplePicker. Schau dir diese Konfigurationsoptionen an, da findest du vermutlich das richtige: https://technet.microsoft.com/de-de/library/gg602075.aspx

Beste Grüße

Olaf

 

Alle Antworten

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
519 Beiträge

Hi Marcel,

ich vermute, es geht dir hier um den PeoplePicker. Schau dir diese Konfigurationsoptionen an, da findest du vermutlich das richtige: https://technet.microsoft.com/de-de/library/gg602075.aspx

Beste Grüße

Olaf

 

Ohne Rang
14 Beiträge

Hi Olaf,

Perfekt! Genau danach habe ich gesucht.

Vielen Dank und viele Grüße,

Marcel

Ohne Rang
14 Beiträge

Für alle die vor dem gleichen Problem stehen, externe User aus einer anderen Domain zu suchen... hier die Befehle:

#STSADM laden

set-Alias -Name stsadm -Value $env:CommonProgramFiles"\Microsoft Shared\Web Server Extensions\15\BIN\STSADM.EXE"

stsadm -o setproperty -pn peoplepicker-searchadforests -pv "domain:
Test1.local;domain:Test2.local" -url http://sharepoint.test.local

Einfach die kursiv geschriebenen Angaben in dem Befehl durch eure Gegebenheiten ersetzen.

Viel Erfolg :)

Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS