SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint 2016, 2013 und Office 365

E-Mail versenden, wenn ein bestimmtest Datum erreicht ist Workflow

bewertet von 0 Usern
Dieser Beitrag hat 9 Antworten | 2 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 32
SteffenFoerst erstellt: 18 Apr 2017 11:01

Hallo,

ich möchte einen Workflow erstellen, der starten soll sobald ein Datumsfeld einer Liste erreicht ist(also heute ist) oder noch besser 2 Wochen vorher um noch eine Puffer einzubauen. Wenn das Datum erreicht ist soll eine E-Mail an den Ersteller der Zeile gesendet werden alternativ könnte man noch ne Spalte mit Benachrichtigungempfänger einfügen. Kann mir jemand sagen wie ich den Workflow bauen kann oder mal einen Ansatz geben.

 

Danke

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 17.955

Lasse den Workflow einfach bereits bei Neuanlage starten. Mit der Aktion "Bis Datum anhalten" wartet er dann um erst danach die Mail zu verschicken.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 32

Danke für die Antwort das funktioniert so. Ich frage mich, ob das nicht viel Ressourcen frisst? Gibt es auch die Möglichkeit einen WF als eine Art Listener über die Liste laufen zu lassen, der dann immer die Änderungen in der Liste registriert und dann einen anderen WF startet, der die E-Mail versendet? 

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 515

Das ist nicht ohne Eigenentwicklung möglich und diese sind in O365 sehr eingeschränkt. Der Trigger liegt im ItemEvent an sich und dies umfasst create/edit, nicht mehr und nicht weniger.

Das Thema Ressourcen sollte das geringste Übel sein. Selbst bei mehreren dutzend Items dürfte der Verbrauch nicht schwindelerregend hoch sein.

Ich bin wieder (sporadisch) hier!

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 17.955

Ein "schlafender" Workflow braucht überhaupt keine Ressourcen (außer ein bißchen Speicherplatz). Er wird in die Datenbank persistiert und bei Bedarf vom System wieder geweckt.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 32

ok ich habe nochmal die "normale" Art probiert

sollte das funktionieren habe nämlich noch keine E-Mail bekommen :-(

Danke für die Geduld.

 

 

Top-500-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 32

das hört sich noch unerreichbar an auf dem Level wo ich mich gerade befinde, aber danke!

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 17.955

Was steht denn im Workflowverlauf? Du kannst auch mit der Aktion "Für den Workflowverlauf protokollieren" eigene Meldungen erzeugen. Und vor allem kannst Du damit Variableninhalte ausgeben lassen. Damit siehst Du viel besser, was Dein Workflow gerade treibt und mit welchen Daten er arbeitet.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 32

ok hab dem Workflow jetzt eine eigene Verlaufsliste zugeordnet. Anschließend in den Einstellungen "Diese Liste in der Schnellstartleiste anzeigen" aktiviert. Jetzt wenn ich im SharePoint mir die Liste anschaue ist die leer. Obowhl ich angeblich 7 aktive WFs habe?

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
Beiträge 17.955

SteffenFoerst:
Anschließend in den Einstellungen "Diese Liste in der Schnellstartleiste anzeigen" aktiviert.

Das solltest Du wieder rückgängig machen - es bringt nichts.

Markiere einfach ein Element, auf dem ein Workflow laufen sollte (oder gelaufen ist). Sowohl im Kontextmenü als auch oben im Ribbon findest Du einen Punkt "Workflows". Dort siehst Du welche Workflows gerade laufen oder gelaufen sind. Ein Klick darauf bringt Dich zum Verlauf.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (10 Elemente) | RSS