SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Kofigurationsproblem

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 7 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
5 Beiträge
Jojo51 erstellt in 12 Okt 2015 18:25

Hallo Comunity,

Ich habe eine Testumgebung aufgesetzt mit einem Sharepoint 2013.

Nun habe ich ein Problem mit einer Dokumentenbiblithek :)

Doch von Anfang an:

In der Testumgebung laufen 1 PC und 1 Laptop - beider Win 8.1, letzter Patch- und Updatestand. Genutzt wurde bis dato Firefox in der letzten Version.

Der Server (2012) enthält das AD, Exchange 2013, MSSQL 2012 sowie über HyperV den Sharepoint 2013.

Es lief (vermeintlich) alles, jedoch wurde auf ein Update der Datenbanken hingewiesen. Ergo - durchgeführt.

Ergebnis:
Die Websitesammling basierent auf dem Unternehmenswiki ließ sich nicht mehr in den Edit-Mode bringen. Die zweite Websitsammlung - eine Dokumenten-Library lief zwar noch, aber es wurden die Dokumentenliste nur mit einer Überschrift dargestellt.

Nun gut - Browserkompatibilität!? oder besser Inkompatibilität?
Mit dem IE11 ging zumindest wieder die Dokumentenanwendung.

Auf dem eigentlichen Server ist ARR installiert um einen Single Entry Point darzustellen und die Anfragen werden über Routing weitergeleitet, Wie schon geschrieben - es lief :)

Im Netz tagelang gegoogled - nein nicht non stop - und endlich fündig geworden:
Im IIS - Root - Anforderungsfilterung - Featureinstellungen den Wert für "Anforderungslimits" deutlich nach oben korrigiert (Faktor 10).

Hurra - der Editmode in der Wikianwendung funktionierte wieder - eine interessante Ursache.
Aber vermutlich habe ich irgendetwas in der übersichtlichen Dokumentation übersehen :)
Btw. funzt in FF41 und IE11.

Doch nun noch zur Dokumentenbibliothek - Im FF weiterhin nur der Titel "Dokumente". (ein Klick auf den hiterlegten Link fürt zu einer leeren Seite: "Navigationslinks überspringenDokumente")

Im IE11 - hurra - nun auch wieder die volle Liste.

Fertig. Dann halt doch den IE nutzen

Nein - all dieses am PC getestet -ok - und .... nun am Laptop:
Leider auch im IE das gleiche Phänomen. Keine Dokumente, weder in der modifizierten Listendastellung noch im der Originalversion.

Die Einstellungen sind (vermeintlich) auf beiden Maschinen identisch. (Felder Sicherheit, Zonen) Beide mit gleichem Benutzer in der Domäne angemeldet. Gleiche Einstllungen im Bereich Benutzerkonto.

Jetzt seid Ihr dran - mein Latein ist am Ende.

Wenn irgend welche Informationen fehlen - bitte Fragen.

Wo muss ich suchen oder "schrauben".

In den meisten Fällen liegt der Fehler vor dem Bildschirm - das wird bei mir nicht anders sein.

Schon mal besten Dank im Voraus.

Jojo

Ja - Exchange und AD sollten nicht auf einer Maschine sein - ist halt eine Testumgebung (i7-4770, 32GB, 5TB Raid5)

 

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.680 Beiträge

Eine sehr eigenwillige Umgebung hast Du da. Was soll denn der Sinn davon sein? Normalerweise versucht man ja auch eine Test-Entwicklungsumgebung möglichst praxisnah zu halten.

Wie auch immer, das Problem liegt nicht bei SharePoint. SharePoint 2013 funktioniert auch mit Firefox tadellos. Und offenbar hast Du ja dieselben Probleme auf einem anderen Rechner auch mit IE. Ich vermute, daß in Deinem Routing irgendwas nicht ordentlich durchgelassen wird und deshalb wichtige JavaScript-Dateien beim Client nicht ankommen. Ich kenne dieses Verhalten von mangelhaft konfigurierten Reverse-Proxies (auch TMG von Microsoft).

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
5 Beiträge

Hallo Andi,

 

erst einmal Danke für die Rückantwort.

Beim Routing - mmh - aber wo ist denn beim Client dazu etwas einzustellen? Am PCClient funktioniert es im IE aber nicht beim FF.

Der Laptop befindet sich im gleichen Netzwerk (bei dem geht weder IE noch FF).

Jojo

Top-10-Beitragsschreiber
18.680 Beiträge

Ich tippe hier auf ein reines Infrastrukturproblem, sprich es hat nichts mit SharePoint und nichts mit den Clients direkt zu tun. Sind die Rechner vielleicht in verschiedenen Subnetzen? Sind unterschiedliche Router/Switches dazwischen?

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
5 Beiträge

Wie schon geschrieben - bin da ratlos:

Alles in einem lokalen Subnetz PC und Laptop hängen am gleichen Router.

Wenn es nicht am Sharpoint selbst hängt und FF tadellos funktioniert....
... auf dem gleichen Rechner (PC) geht IE und FF nicht: müsste es dann nicht an lokalen Einstellungen liegen? und nicht an den Einstellungen auf den Servern?

Jojo

Ohne Rang
5 Beiträge

Ich meinte IE funktioniert - nur halt nicht der Firefox.

Top-10-Beitragsschreiber
18.680 Beiträge

Tut mir leid, aber ich kann da aus der Ferne auch nichts mehr sagen :-(

Natürlich kann es am Client liegen. Ich kam auf die Infrastruktur, weil ich von daher solche Phänomene kenne und es dann meist an nicht weitergeleiteten JavaScript-Dateien liegt.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
5 Beiträge

Kein Problem - Du magst ja recht haben. Es ist halt nur eine Frage, wenn auf der gleichen Machine es im IE läuft und im FF nicht.

However - könnte es auch ein Timing Problem sein?Wie schon geschrieben - ich stochere im Nebel :(

Jojo

Seite 1 von 1 (8 Elemente) | RSS