SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Referenz aller gültigen Werte für "contentclass" in SharePoint 2010

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 4 Antworten | 3 Followers

Top-75-Beitragsschreiber
178 Beiträge
René Fritsch erstellt in 15 Mai 2012 13:25

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob es in SharePoint 2010 einen eigenen "contentclass"-Wert gibt für:

  • Sites, die auf der Vorlage "Enterprise Wiki" beruhen
  • Pages, die zu einem Enterprise Wiki gehören?

Für ältere SharePoint-Versionen gibt es im Netz eine ganze Reihe von Referenzen, was gültige ContentClass-Werte angeht (z.B. http://social.technet.microsoft.com/Forums/is/sharepointsearch/thread/9f87d5d7-08bf-442d-ad3f-91036d164954). Eine entsprechende Übersicht konnte ich für SharePoint 2010 bisher nicht finden.

Ziel ist es, einen Property-basierten Such-Scope zu erstellen, der nur Wiki-Sites bzw. nur Wiki-Artikel erfasst.

Danke für eure Erfahrungen hierzu!

 

Beste Grüße

René Fritsch

---

http://www.bridging-it.de
http://rene-fritsch.de 

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
608 Beiträge

Hi René,

das aktuellste, was ich gefunden habe, ist das: http://blog.slalom.com/2010/04/07/sharepoint-2010-search/

Ich denke aber, dass Du damit keine Regel erstellen kannst, die auf Wikis und Wiki-Pages filtert.

Beste Grüße

Olaf

 

Ohne Rang
9 Beiträge

Hallo,

 

wenn ich Dich richtig verstehe möchtest du in einem Webpart die Wiki Artikel angezeigt bekommen.
Dies ist generel möglich.

1. Es muss ein Bereich in der Zentraladministration erstellt werden.
    Dort muss eine Regel erstellt werden die "http://Server/Wiki/forms" ausschließt und eine Regel die "http://Server/Wiki" einschließt.
    So werden die Ansichten ignoriert und nur die Wiki Artikel angezeigt.

2. Die Inhaltsquelle durchforsten und anschließend den neuen Bereich aktualisieren.

3. Ein Webpart einfügen "Suche" --> "Kernergebnisse der Suche"

4. Webpart bearbeiten und "Abfrageoptionen für Ergebnisse" aufklappen und bei "Webpartübergreifende Abfrage-ID" auf Abfrage 2 setzen und bei "Feste Stichwortabfrage" folgendes schreiben: Scope="Bereich" (den in der ZA angelegten Bereichsnamen. Bei mir heißt der "Wiki_Artikel")

5. Auf OK klicken und das Ergebnis bewundern.

6. Sollte das Ergebnis etwas zu "mächtig" sein kann man beim Bearbeiten des Webparts unter "Eigenschaften anzeigen" die "Abgerufene Eigenschaften" editieren (Vorher das Kontrollkästchen bei "Speicherortvisualisierung verwenden" entfernen).

Ein Beispiel dafür wäre:

<Columns>  <Column Name="Path"/>  <Column Name="Rank"/>  <Column Name="Title"/>  <Column Name="Write"/>  <Column Name="SiteName"/>  <Column Name="CollapsingStatus"/>  <Column Name="ContentClass"/>  <Column Name="IsDocument"/>  <Column Name="PictureThumbnailURL"/>  <Column Name="PopularSocialTags"/>  <Column Name="PictureWidth"/>  <Column Name="PictureHeight"/>  <Column Name="ServerRedirectedURL"/>  </Columns>

 

VORSICHT! Das editieren der <Columns> kann die ganze Seite lahmlegen! Da hilft am besten die Vorgängerversion wiederherzustellen.

 

Ich hoffe das hat dir etwas geholfen.

 

Gruß,

Dominik

 

Top-75-Beitragsschreiber
178 Beiträge

Moin Olaf, moin Dominik

besten Dank für eure Antworten.

Danke für die Referenz, Olaf. Es gibt tatsächlich keine eigenen Werte für "Enterprise Wikis" oder "Enterprise Wiki Pages" innerhalb des Managed Property "contentclass".

@ Dominik: Das Vorgehen, das du beschreibst, ist nicht ganz das, worum es mir ging. Einen Scope anzulegen und diesen fest in einem Search Core Results WebPart zu verdrahten, ist soweit kein Problem. Meine Frage zielte eher darauf, ob es möglich sei, die Regeln eines Scope so zu definieren, er auch alle nachträglich angelegten Enterprise Wikis mit umfasst. Also ohne jedes einzuschließende Wiki anhand seiner URL manuell in den Scope aufzunehmen.

Um dies zu erreichen wäre das Managed Property "contentclass" ideal gewesen. Zum Erfassen aller Tasks im System eignet es sich zum Beispiel hervorragend. Einfach einen Scope mit folgender Regel anlegen: "contentclass=STS_ListItem_Tasks"

Um zu prüfen, ob es hierzu ein Pendant für Wiki-Sites (bzw. Pages) gibt, habe ich mir das Roh-XML der Suchergebnisse nochmal genau angeschaut. Ergebnisse:

  • contentclass-Wert für Enterprise Wikis ist STS_Web
  • contentclass-Wert für Enterprise Wiki Pages ist STS_ListItem_850

Das bedeutet, Wiki-Pages werden als Elemente einer Pages-Library interpretiert. Es gibt also keine Unterscheidbarkeit gegenüber den Inhalten anderer Pages-Libraries.

Schade, für unser Projekt bleibt dann nur, den Wiki-Scope manuell zu erweitern, wenn ein neues Wiki erstellt wird.

 

Beste Grüße

René Fritsch

---

http://www.bridging-it.de
http://rene-fritsch.de 

Top-10-Beitragsschreiber
608 Beiträge

Hallo René,

nur mal so ins unreine gedacht: kannst Du nicht die Managed Property "ContentType" umkonfigurieren, sodass sie in Scopes verwendet werden kann und anschließend einen Scope anlegen mit der Regel "ContentType = Wiki Page"?

Habe nicht lange drüber nachgedacht, aber vielleicht lässt sich daraus ja noch was machen.

Grüße

Olaf

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS