SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Dokumentenupload "Overwrite existing files", Nutzen ???

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 2 Antworten | 3 Followers

Top-50-Beitragsschreiber
255 Beiträge
stephan12345 erstellt in 7 Mai 2012 8:54

Hallo zusammen,

beim Upload (mit gleichem Dateinamen) in eine Dokumentenbiblithek gibt es die CheckBox "Overwrite existing files" oder wenn die Versionierung eingeschaltet ist "Add as a new version to existing files".
Probiere ich jetzt die CheckBox beim Upload zu deaktivieren, dann kommt es IMMER zu einem
Fehler, dass die Datei bereits vorhanden ist.
Kann mir einer den Sinn dieser CheckBoxen erkären, wenn diese ja gar keinen Nutzen haben ?

Danke und eine schöne Woche
Stephan

Alle Antworten

Top-50-Beitragsschreiber
208 Beiträge

da ist die historie, die natürlich sinn macht, wenn unterschiedliche mitarbeiter bestimmte files bearbeiten. wenn da ein fehler kommt, achte darauf das die datei nicht ausgecheckt ist.

 

Top-75-Beitragsschreiber
186 Beiträge

Hallo Stephan,

wie Du schon sagst kommt ohne Häkchen eine Fehlermeldung beim Upload einer Datei mit schon existierendem Dateinamen, der Dateiname muss ja eindeutig sein. Wenn der Dateiname noch nicht vorhanden ist, dann funktioniert es auch ohne Häkchen.

Ich mache das Häkchen also immer raus, wenn ich sichergehen möchte nicht aus Versehen eine Datei zu überschreiben. Gerade wenn mehrere Kollegen an einem Projekt mitarbeiten kann das doch mal passieren. Und vor allem merkt es evtl. erst mal niemand. Ich würde mir wünschen das Häkchen wäre im Standard nicht gesetzt.

 

Gruß

Benjamin

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS